Bodyconture - Ihr Dienstleister für Schönheitsoperationen in Ungarn
Fettabsaugung
Nasenkorrektur
Facelifting
Brustvergrößerung
Brustverkleinerung
Bruststraffung
Bauchstraffung
Augenlidkorrektur
Ohrenkorrektur
Doppelkinn-Entfernung
Lippenvergrößerung
Faltenunterspritzung
Haartransplantation

Fettabsaugung

Unschöne Fettpolster an den Problemzonen lassen sich oft selbst mit Diäten oder speziellen Fitness-Programmen nicht bekämpfen. Darüber hinaus sitzen die hartnäckigen Polster meist dort, wo sie den Gesamteindruck der gesamten Körperlinie optisch am meisten stören. Mit Hilfe einer Fettabsaugung (Liposuktion) können kleinere Problemzonen und damit das gesamte Körperbild sehr gut und dauerhaft korrigiert werden.

Schönheitsoperationen-Fettabsaugung

Kurzinfo Fettabsaugung

Mindestalter 18 Jahre
Anästhesie lokal oder Vollnarkose
Behandlung ambulant oder stationär
Dauer 1-3 Stunden
Kosten ab 800 Euro
Fit für die Arbeit nach 3-4 Tagen
Duschen nach 24 Stunden
Sport 4-6 Wochen

Behandlungsmethode

Durch einen Minischnitt an einer möglichst unauffälligen Stelle der Haut wird eine Kanüle in das Fettdepot eingeführt, mit der die überschüssigen Fettzellen abgesaugt werden. Die Kunst des Chirurgen besteht beim Fett absaugen darin, mit viel Fingerspitzengefühl durch die Haut zu ertasten, was an Fettgewebe entfernt und was erhalten werden soll. Ziel dabei ist nicht, alle Fettzellen radikal zu entfernen, sondern eine neue, ebenmäßige Kontur zu gestalten.

Vor dem eigentlichen Eingriff entscheidet der Chirurg beim Fettabsaugen über Art und Ausmaß der Modellierung der betroffenen Partien. Dazu markiert er die Fettpolster in Form von Höhenlinien auf dem Körper. Der kleine Hautschnitt von 0,5 bis 1 cm erfolgt an kaum sichtbarer Stelle, etwa in den Gesäßfalten oder im Nabel. Nach dem Fettabsaugen muss der Patient eine Miederhose, Stützstrümpfe oder Bandagen tragen, um zu verhindern, dass sich in den entstandenen Hohlräumen Gewebeflüssigkeit sammelt und Narben verursacht.

Behandlungserfolg

Mit der Entfernung störender Fettansammlungen und der Modellierung der entsprechenden Partien durch den Plastischen Chirurgen wirkt der Körper nach dem Fett absaugen schlanker, die Proportionen gewinnen an Harmonie. Dabei ist diese Methode jedoch keine Alternative zur Gewichts- reduktion und auch keine Behandlung gegen Fettleibigkeit. Nicht der ganze Mensch kann schlanker gemacht werden, sondern einzelne Körperpartien mit starken Fettansammlungen.

Unmittelbar nach der Fettabsaugung ist mit leichten Schmerzen und Blutergüssen zu rechnen. Beides bildet sich innerhalb weniger Tage wieder zurück. Schwellungen der betroffenen Areale sind bei einer Liposuktion völlig normal. Nach der Fettabsaugung kann es für mehrere Wochen zu einer Veränderung der Berührungsempfindlichkeit mit leichten Taubheitsgefühlen kommen. Das endgültiges Ergebnis ist in den meisten Fällen erst nach 6 bis 9 Monaten sichtbar. Die kleinen Narben, die durch die Fettabsaugung entstehen, verblassen im Laufe der Zeit.

Partnerärzte

Die Partnerärzte von BodyConture in Ungarn verfügen über neueste technische Möglichkeiten und nehmen an regelmäßigen Schulungen teil, um ihr medizinisches und technisches Wissen laufend zu erweitern. Bei einer Fettabsaugung ermöglichen modernste Ultraschallgeräte die exakte Erkennung des zu entfernenden Fettgewebes.

FAQ

Anzeige

Finden Sie hier Spezialisten in Deutschland:
FAQ

Fragen und Antworten zur Fettabsaugung >>

Weiteres:IMPRESSUMAGBDATENSCHUTZNUTZUNGSBESTIMMUNGENSITEMAP